Details:

SARS-CoV-2 Antigen Tests

veröffentlicht am 30.12.2020 06:53 Uhr

Im Falkensteiner Zentrum gibt es ab dem 31.12.2020 die Möglichkeit, einen Antigentest schnell und unkompliziert durchzuführen. Eigens dafür wurde ein Testbereich neben der Central-Apotheke geschaffen, um größtmögliche Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter zu schaffen.

Antigen-Schnelltests gehören neben dem PCR-Test, welcher derzeit noch immer eine Laborauswertung erfordert, zu den sichersten Testmethoden zum Nachweis einer SARS-CoV-2 Infektion.
 

Wir bieten Ihnen von Montag bis Freitag in der Zeit von:

  • 08:00Uhr bis 10:00Uhr
  • 15:00Uhr bis 17:00Uhr

einen derartigen Schnelltest an.
 

Weshalb?:

Für eine frühzeitige Erkennung ist es notwendig, möglichst viele Menschen auf das neuartige Virus zu testen. Dies ist keine Werbemaßnahme Ihrer Apotheke sondern unterstützt die Gesundheitsämter im der Bewältigung der Aufgabe zur Unterbindung einer weiteren Ausbreitung des Virus.

Vorteile:

  • Schutz Ihrer Angehörigen
  • Schutz Ihrer Arbeitskollegen
  • Vermeiden überfüllter Wartezimmer in den Arztpraxen
  • schnelles und zuverlässiges Testergebnis

Zertifiziertes Personal:

Bei uns können Sie sicher sein, dass Ihr Test auch die benötigte Aussagekraft hat. Unsere Apotheke hat zur sicheren Durchführung der Tests einen speziellen Sachkundenachweis erworben.

Wo:

Melden Sie sich für den Test bitte in der Apotheke. Unser Testcenter befindet sich im Nebeneingang:

  • August-Bebel-Str. 3 in 08223 Falkenstein

Dauer:

Für den Test planen Sie bitte ca. 15 Minuten ein. Nach dieser Zeit erhalten sie von uns das Testergebnis als Dokument zur Vorlage beim Arbeitgeber, beim Besuch im Pflegeheim oder schlicht zu Ihrer eigenen Information. Sie können sich auch gern bei uns telefonisch anmelden. Nutzen Sie hierzu gern unsere:

  • kostenfreie Rufnummer unter 08007259797 oder

  • Whatsapp unter 0179-5006290

Kosten:

Für den Test erheben wir eine Schutzgebühr von 25,00€.

Aussagekraft:

Falls wir bei Ihnen einen positiven Nachweis auf SARS-CoV-2 feststellen, müssen Sie sich nach den Vorgaben des Bundesgesundheitsministeriums einem PCR-Test unterziehen.

personenbezogene Daten:

Diese erheben wir im Rahmen des Tests. Sie unterliegen der Schweigepflicht und gehen nicht nach außen.